KHGAstASK

 

... verabschiedet sich!

 

Die Philosophisch-Theologische Hochschule (PTH) stellt nach 82 Jahren ihren Lehrbetrieb im Diplomstudiengang Theologie ein.

Die "Ansprache bei der Abschiedsveranstaltung der PTH am 11. Oktober 2013 in Benediktbeuern" von P. Josef Grünner, Provinzial der Salesianer Don Boscos in Deutschland, kann hier abgerufen werden.

 

Mit der Schließung der PTH stellt nun auch der Studentische Konvent (SK) seine Tätigkeit ein.

 

 

Der SK dankt allen,

die sich an Sitzungen, Festen und Aktionen beteiligt haben, die sich engagiert haben und interessiert waren.

 

Wir bedanken uns auch bei den Kontaktpersonen, Ansprechpartnern, den anderen Gremien, den Senatsmitgliedern und allen Salesianern für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung!

 

Wir wünschen von Herzen eine weiterhin erfolgreiche Arbeit, viele schöne Momente und Jahre, vor allem aber Gottes Segen!!

 

Danke für die tolle Zeit,

der SK vom SS 2013:

Jonas Gerth, Carolin Meyer, Eva Borsdorf, Katalin Mulitze und Franca Heftrig

 

 

SK & Friends

Der Studentische Konvent (SK) war...

... die Studierendenvertretung der Philosophisch- Theologischen Hochschule (PTH) in Beneditkbeuern.

Der SK setzte sich aus gewählten Mitgliedern und freien Mitarbeitern zusammen. Die Mitglieder wurden aus Studenten der PTH, der Philosophie, der Theologischen Zusatzausbildung (TZ) und der Zusatzqualifikation Religionspädagogik (ZRP) für ein Jahr gewählt. Interessierte waren im SK jederzeit herzlich Willkommen.

Der SK vertrat die Interessen der Studierenden der Hochschule. Er engagierte sich in Hochschulpolitik, Gesellschaft, Kultur und Freizeit. Dies geschah zum Beispiel im Senat der Hochschule, in Zusammenarbeit mit der Professorenschaft oder in der Arbeitsgemeinschaft Studierender der katholischen Theologie Deutschland.

 

Der Sprecherrat...

... bestand aus drei gewählten Vorsitzenden des SK und hatte zur Aufgabe - ganz klar - den SK zu leiten. Das geschah vor allem dadurch, dass sie an der Arbeit des Senats der Hochschule teilnahmen und in diesem Gremium die Interessen der Studierenden vertraten. Ein weiterer großer Aufgabenbereich war es die Sitzungen des SK inhaltlich vorzubereiten, auf Wünsche dabei einzugehen, zu den Sitzungen einzuladen und schließlich die Leitung der Sitzung zu übernehmen. Leitung - Koordination - Organisation: Viel Arbeit ...

Danke für all den Einsatz!

 

 



 
 

no news in this list.